Template 5 - Referenzen Detailansicht - 2 Spalten - Content 2/3 - Spalte rechts 1/3 - keine Sub-Navi
Sie befinden sich in: Startseite/Referenzen/Treppenumbau und Renovierung der vorhanden Substanz in einem Einfamilienhaus:

Treppenumbau und Renovierung der vorhanden Substanz in einem Einfamilienhaus

Treppenumbau in einem Einfamilienhaus
Treppenumbau in einem Einfamilienhaus

Vorlage für das Design der Treppe war das Design der vorhandene Hauseingangstür, welche man auf manchen Fotos am linken Rand sieht.

Die neue Treppe wurde so einheitlich zur Haustür in massiven Eichenholz mit schwarz-braun gebeizter und lackierter Oberfläche und in einem sehr reduziertem Design gestaltet.

Die vorhanden Treppe wurde etwas in der Form verändert und dann mit den neuen Materialien belegt.

Die Treppenstufen, die Podestplatte und die Stoßtritte wurden neubelegt. Der Antrittspfosten wurde neu angefertigt.

Die Wangenverkleidung wurden aufbereitet und vom Maler neugestrichen.

Der alte Handlauf, der zuvor weißlackiert war und einen Langholz-Krümmling aufwies, wurde nicht neuangefertigt, sondern aufbereitet und wieder verwendet.

 
Entwurfsskizze der neuen Treppe
Entwurfsskizze der neuen Treppe (Vorschaubild zum Vergrößern anklicken)

Es wurden mehreren Entwürfen oder Skizzen vom Tischler-Serivce-Meisterbetrieb Lothar Schaff & Söhn angefertigt, die die vorhandene Raumsituation mit den Wünschen und Ideen des Kunden bildlich darstellt. Im Gespräch werden die Vorstellungen des Kunden besprochen und ein Entwurf entwickelt, der dann zur späteren Umsetzung des Treppenumbau führt.

Hier ist zum Beispiel die neue Treppe mit den linken neuen Handlauf, sowie das neue Plateau und die neuen Antrittspfosten zu sehen.

Farben, Materialien, Oberflächen und technische Detaillösungen kann eine Skizze selten gut darstellen. Diese werden anschließend im Kundengespräch anhand von Mustern oder Farbpaletten gemeinsam besprochen und festgelegt.

Treppen-Situation VOR dem Umbau

Vorschaubild zum Vergrößern anklicken.

Die vorhandene Treppe war einfach dem heutige Wohn- und Zeitgeist nicht mehr entsprechend und schon gar nicht dem Erscheinungsbild des restlichen Hauses. Dies sollte angepasst werden und trotzdem ein Großteil der vorhandene Substanzen erhalten bleiben.

Die auf dem Fotos am linken Rand zu sehende Hauseingangstür mit der dunklen Lasur sollte die gestalterische Vorlage für die neue Treppe sein.

 

Eigenschaften:
  • braun-schwarz gebeiztes Holz
  • Zwei-Komponenten-Treppen-Lack für eine feste Oberfläche
  • Alle Elemente wurden mit vor Ort hergestellten Schablone angefertig und auf Maß gebracht.
  • Edelstahlstützen als Verbindungselemente zwischen Stützen/Pfosten und Handlauf
  • Die neuen Holzplatten sind vollflächig durch einem Zwei-Komponentenkleber mit der alten Substanz verbunden.
  • ...
Material:
  • Eiche massiv
  • Edelstahl
Dienstag, 20.02.2018
Suche in der Webseite:  

Referenz-Nr. 033

Treppen
Treppenumbau
Handlauf
dunkles Holz
Einfamilienhaus
Eichenholz
braun-schwarz gebeizt
aufgelegte Hölzer


Vorschaubilder zum Vergrößern anklicken.



weitere Teppen

zurück zur Übersicht „Referenzen“